Schritt für Schritt in ein neues Leben

Herzlich Willkommen zu meinem ersten Blogartikel hier auf hypersensibel.com.

Wow, wer hätte gedacht, dass ich das hier mal schreiben werde…? Ich selbst jedenfalls nicht. Vor einem Jahr noch hätte ich mir das niemals vorstellen können. Ich arbeite nun selbstständig, bin unabhängig und mein eigener Chef. Ich versuche mit meiner Arbeit einen Mehrwert zu erschaffen um Menschen helfen zu können. Menschen, die einzigartig und besonders in ihrem Wesen und ihrer Art sind. Menschen, die innerlich stark sind…Menschen, die aber zugleich auch sensibel und verletzlich sind und es in der heutigen Leistungsgesellschaft oft schwer haben.
Ich möchte dich mit meiner Arbeit ermutigen, wieder zu dir selbst zu finden und deinen eigenen (Lebens-)Weg zu gehen, unabhängig von irgendwelchen gesellschaftlichen Konventionen oder Idealbildern.
Jahrelang war ich selbst auf der falschen Fährte, aber irgendetwas in mir wehrte sich vehement dagegen. Lange hörte ich nicht auf diese innere Stimme, die immer wieder nach Beachtung suchte. Ich ignorierte sie und machte so weiter, wie ich es gewohnt war. Doch statt diese innere Stimme verstummte, kehrte sie nach einiger Zeit wieder zurück und schien umso mehr auf sich aufmerksam machen zu wollen.

Kennst du das auch?
Das Innerste in dir will wahrgenommen und ausgelebt werden. Ignorierst du es, so macht sich eine stetig zunehmende Unzufriedenheit breit, die irgendwann (manchmal können bis dahin Jahre vergehen) in einem immensen Leidensdruck mündet.
Als dieser Leidensdruck bei mir selbst so enorm groß war, dass ich es fast nicht mehr aushalten konnte, verstand ich eins: Ich musste mein Leben selbst in die Hand nehmen und so umstrukturieren, dass ich endlich glücklich und zufrieden sein kann.

Denn wofür lebt man sonst? Warum ist man hier? Wozu tut man das, was man tagein tagaus tut? Diese Fragen hatte ich mir schon vorher gestellt, aber sie nach einer Weile wieder beiseite geschoben, statt mich näher mit ihnen auseinanderzusetzen. Nun aber tat ich genau das, und ich kam zu dem Schluss, dass ich eben nur dieses eine Leben habe. Dieses Leben will ich auskosten, ich will Dinge tun, die mir Freude machen, in denen ich aufgehen und meine Kreativität ausleben kann. Als Kind war ich immer sehr kreativ. Diese Kreativität war immer noch in mir und wollte endlich wieder wahrgenommen werden. Aber ich musste sie erst wieder entdecken, nachdem sie all die Jahre ungenutzt verschütt gegangen war.

Auch wenn so viele unserer Talente und Gaben lange Zeit ungenutzt bleiben, ist es dennoch beruhigend folgendes zu wissen:
All die Dinge, die du gerne tust, die dich ausmachen und die du liebst sind immer noch da. Sie wollen nur wiederentdeckt und hervorgeholt werden. Also begib dich auf die Suche danach und du wirst sie finden – in deinem Inneren. Gott hat einen Plan für dich, du bist hier um eine bestimmte Aufgabe zu erfüllen, diese Welt ein Stück weit besser zu machen, deinen Talenten entsprechend.

Diese Erkenntnis hat mir persönlich viel geholfen. So konnte ich wieder zurück zu mir finden. Ich fand heraus, welche Werte für mich besonders wichtig sind, setzte mich mit meinen Stärken und Schwächen auseinander und lernte mich mit allen Facetten zu akzeptieren. So lebt es sich leichter. Das wichtigste ist es authentisch zu sein – und zu bleiben. Ehrlich zu sich selbst und zu seinen Mitmenschen zu sein. Wir hochsensiblen Menschen suchen alle nach dem Sinn – nach etwas Höherem. Ich möchte dir bei dieser Suche eine Hilfe und ein unterstützender Begleiter sein. Ich möchte dich inspirieren dich auf die Suche zu machen.

Finde wieder zu dir selbst zurück, steh zu dir und deinen Werten. Nimm dich so an wie du bist, mit all deinen Stärken und Schwächen. Überlege dir, wo genau du hin möchtest, setze dir Zwischenziele und mach dir deine Erfolge bewusst. Traue dich, den ersten Schritt zu machen. Jede Reise beginnt damit. Mache einen Schritt nach dem anderen. Fang an, gib nicht auf und du kannst alles erreichen!
Denn du bist wunderbar und einzigartig so wie du bist! Lass nicht zu, dass du dich anpasst und dich dabei selbst verlierst, denn sonst würde etwas unglaublich wichtiges fehlen – nämlich du selbst und dein ganz eigener Beitrag zu einer besseren Welt!
Es ist schön, dass du da bist!

Herzlichst

Skizze

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s