Entscheidungen treffen

Das Leben ist… tja, was ist das Leben eigentlich? Leben bedeutet für mich lernen, Erfahrungen sammeln, Entwicklung, Wachstum und vor allem: aktives Gestalten!

Aber wie gestalte ich mein Leben? Indem ich erkenne, dass ich das kann.

Leben bedeutet, Entscheidungen zu treffen

Das Leben ist immer eine Reflexion meiner Entscheidungen. Jeden Tag treffen wir alle sehr viele Entscheidungen, die meisten sind allerdings unbewusst und automatisch. Wir treffen unsere Entscheidungen oft aus Angst und Gewohnheit heraus und verbauen uns dadurch unseren eigenen Weg.

Das Problem ist, dass wir nicht mehr wissen, dass wir eine Wahl haben. Wir haben die Wahl, bewusste und authentische Entscheidungen zu treffen und unser Leben so aktiv und unseren persönlichen Bedürfnissen entsprechend zu gestalten. Das kann durchaus bedeuten, dass ich mich meinen Ängsten stellen und große Risiken eingehen muss, was nicht unbedingt leicht ist. Aber diese Herausforderungen anzugehen und ihnen ins Gesicht zu blicken lohnt sich!

Ich zum Beispiel fange ab Montag einen neuen Job an. Ich habe eine 50%-Stelle angenommen, die anderen 50% widme ich meiner Selbstständigkeit, sprich meinen Projekten auf der hypersensibel.com-Webseite.

Bin ich deswegen mit meiner Selbstständigkeit gescheitert? Nein! Gebe ich jetzt auf? Nein!

Ich bin entschlossen, weiter meinem Herzen zu folgen und mit diesem Projekt weiter zu machen.

Risiken eingehen – Herausforderungen meistern

Ich spüre, dass es das Richtige für mich ist, diesen Weg weiter zu gehen. Die Inhalte sprudeln nur so aus mir heraus und ich habe eine solche Motivation, wie ich sie noch nie zuvor gehabt habe.

Den 50%-Job werde ich natürlich nach bestem Wissen und Gewissen erledigen und auch dort gute Arbeit leisten. Ich bin auch hier ein Risiko eingegangen und habe einige Bewerbungsgespräche und Angebote abgesagt, weil dieser Job genau der war, den ich haben wollte.

Er bietet mir ein gutes und geregeltes Einkommen, feste Arbeitszeiten ohne Wechselschichten und eine größtenteils ruhige Umgebung – sehr gut zu meinen (hochsensiblen) Bedürfnissen passend. Und siehe da, ich habe ihn am Ende tatsächlich bekommen. Wohin mich das alles führt, werde ich sehen.

Komme in deine hochsensible Kraft

Wenn wir also erkennen, dass wir der Gestalter unseres Lebens sind und dies auch in die Tat umsetzen, können wir nach und nach unser Inneres und Äußeres verwandeln und uns freimachen von dem, was nicht zu uns passt und uns nicht mehr dienlich ist.

Durch das Treffen bewusster Entscheidungen werden wir zum kraftvollen, aktiven Schöpfer unseres Lebens und unseres Umfeldes. Wir holen uns die Verantwortung für unser eigenes Wohlergehen zurück.

Erkenne und akzeptiere, dass du die Verantwortung für dich trägst!

Wie du bewusste und authentische Entscheidungen triffst, lernst du in meinem Online-Kurs „Hochsensibel gesund leben“. Mehr Informationen zum Kurs und Details zu seinen Inhalten findest du hier: Online-Kurs „Hochsensibel gesund leben“

Ich würde mich riesig freuen, dich als Kursteilnehmer begrüßen zu dürfen!

Herzlichst

Christopher

PS: Keine Neuigkeiten, Tipps, Videos und Blogbeiträge mehr verpassen: Trage dich jetzt für den Selflove-Letter ein! Klicke dazu einfach auf den Button!

Für den Selflove-Letter eintragen