Zeit sinnvoll nutzen

Zeit… was ist das überhaupt? Sie ist ein sehr kostbares Gut. Zeit bedeutet, aus vergangenen Erfahrungen etwas lernen zu können und Dinge für die Zukunft zu planen. Das ist gut und wichtig!

Aber es gibt noch etwas viel Wichtigeres und Wertvolleres als die Zeit: Letztendlich bestimmt nämlich nur eins, wie ich meine Zeit optimal nutze und wie sich bestimmte Dinge entwickeln:

Ob ich bei dem, was ich gerade jetzt tue, präsent bin. Ob ich jetzt, in diesem Moment bewusste und authentische Entscheidungen treffe.

Wenn ich etwas in der Vergangenheit Gelerntes JETZT nicht anwenden kann und wenn meine Entscheidungen, die meine Zukunft betreffen, nicht JETZT bewusst und authentisch sind, wird sich wahrscheinlich nicht viel verändern.

JETZT ist die Zeit für Veränderung

Ich werde die gleichen Menschen, Situationen und Begebenheiten anziehen wie zuvor und bleibe stecken. Also nimm dir Zeit, bewusst nach innen zu schauen. Setze dich mit allem, was dort auftritt auseinander und schiebe es nicht weg… auch wenn es schwer ist und vielleicht sehr weh tut. Gefühle wollen angeschaut und angenommen werden.
Nimm dir Zeit, eine für dich passende, authentische Reaktion zu wählen, die du im Außen, also in einer bestimmten Situation, zeigen möchtest. Wende sie in dem Augenblick an, wenn die Situation auftritt.

Nutze deine Zeit

Nutze deine Zeit, die du hier auf Erden verbringst, sinnvoll. Lerne, wachse und schaue immer wieder auf dich selbst – übe dich jeden Tag darin, noch tiefer zu gehen, noch mehr zu lieben, zu vergeben und noch bewusster und präsenter zu werden.

Erschaffe dir das Leben, das zu dir und deinen Bedürfnissen passt. Unsere Zeit hier ist begrenzt, warum also nicht das Beste daraus machen?! Das ist mit Sicherheit nicht immer einfach und mitunter sehr herausfordernd, aber immer noch besser, als stecken zu bleiben und Dinge einfach hinzunehmen und über sich ergehen zu lassen, obwohl man sie eigentlich zum Besseren verändern kann, oder?!

Verändere etwas!

Pack die Dinge an! Entscheide dich JETZT dazu, etwas zu deinen Gunsten zu verändern. Überlege dir, wie du eine schwierige Situation in etwas Gutes verwandeln kannst, indem du vielleicht deinen Blickwinkel auf das, was passiert ist, veränderst und deine Schlüsse daraus ziehst. Achte auf dich und deine Bedürfnisse! Stelle dich und dein Wohlergehen doch zur Abwechslung mal in den Mittelpunkt!

Schwierig? Wenn du lernen möchtest, mehr auf dich und deine persönlichen, hochsensiblen Bedürfnisse zu achten, schau dir doch mal meinen Online-Kurs an. Klicke dazu einfach auf den folgenden Link, um mehr zu den Kursinhalten zu erfahren, hier findest du auch eine kostenlose Probelektion zum „Reinschnuppern“ in den Kurs: Online-Kurs „Hochsensibel gesund leben (KLICK!) 

 

Carpe diem!
Bis bald und herzliche Grüße

Christopher

PS: Keine Neuigkeiten, Tipps, Videos und Blogbeiträge mehr verpassen: Trage dich jetzt für den Selflove-Letter ein! Klicke dazu einfach auf den Button!

Für den Selflove-Letter eintragen