Hochsensibilität: Bin ich ein hochsensibler Scanner? (Mache den Scanner-Test!)

Bist du sehr sensibel und gleichzeitig sehr neugierig und hast Interesse an vielen verschiedenen Dingen und Themen? Willst du dich am liebsten mit all deinen Ideen sofort und gleichzeitig beschäftigen und liebst es, dich mit neuen Herausforderungen zu beschäftigen? Dann kann es sein, dass du zu den hochsensiblen Scanner-Persönlichkeiten gehörst. Lies weiter und finde in diesem Blogartikel heraus, was genau eine hochsensible Scanner-Persönlichkeit ausmacht und ob du selbst eine sein könntest.  

Was ist ein hochsensibler Scanner?

Schauen wir uns die hochsensible Scannerpersönlichkeit mal etwas genauer an: Was ist eigentlich ein hochsensibler Scanner?

Hochsensible Scanner haben einen wahren Durst nach neuen Erlebnissen und Interessen. Sie sprudeln über vor neuen Ideen und möchten sich nicht auf eine Sache festlegen. Das passt natürlich nicht so gut ins gesellschaftliche Bild, was eher auf Spezialisierung und Expertentum ausgerichtet ist. Das wird schon in früher Kindheit zum Beispiel in der Schule vermittelt. Nicht selten fühlen sich dann hochsensible Scanner wie falsch und unpassend. Und das meist noch mehr als jeder hochsensible das sowieso schon erfährt. Eben nicht nur wegen der eigenen Hochsensibilität, sondern zusätzlich auch noch wegen der vielen Interessen und der Vielfältigkeit, die nach außen hin eher als Sprunghaftigkeit und Oberflächlichkeit wahrgenommen wird. Viele Scanner versuchen sich dann anzupassen und ihre Vielfältigkeit zu unterdrücken, was keine gute Idee ist, dazu aber später mehr. 

Bin ich eine Scanner-HSP?

Wie findest du also heraus, ob du ein hochsensibler Scanner bist? Mein Tipp: Stelle dir folgende Fragen. Wenn du bei mindestens 4 Fragen mit „Ja“ antwortest, ist es sehr wahrscheinlich, dass du zu den hochsensiblen Scanner-Persönlichkeiten gehörst:

Frage 1: Hast du vielerlei verschiedene Interessen und Themen, für die du brennst? 

Frage 2: Wird dir eine Sache schnell langweilig und du gehst dann schnell zur nächsten Beschäftigung über, die dich interessiert? 

Frage 3: Liebst du es, dir unterschiedlichsten Dinge zu erleben und zu unternehmen und lässt dich immer wieder gern auf Neues ein und für Neues begeistern? 

Frage 4: Nimmst du deine Umwelt intensiv wahr und „scannst“ sofort deine Umgebung, wenn du dich in neues Terrain begibst?

Frage 5: Bist du sehr kreativ, hast immer wieder neue Einfälle, Ideen und Interessen? 

Wie gesagt, hast du mindestens 4 der zuvor gestellten Fragen mit „Ja“ beantwortet ist es sehr wahrscheinlich, dass du ein hochsensibler Scanner bist.

Hochsensibel: Das ist als Scanner-Persönlichkeit wichtig

Und jetzt kommen wir noch zum dritten Teil dieses Blogartikels, in dem ich mich mit der Frage beschäftige: Was ist wichtig als Scanner? Worauf muss ich achten, wenn ich mich als hochsensible Scanner-Persönlichkeit erkannt habe?

Das Wichtigste ist da meiner Meinung nach: Lasse dich nicht fixieren und limitieren. Lebe dich und deine Individuelle Art aus und schließe innerlich mit deiner Art deinen Frieden. Lasse dich von anderen Menschen nicht beeinflussen und „bequatschen“, was für dich am besten ist und was du tun/wie du dich verhalten solltest. Das ist ihre Sicht auf die Welt, und das ist ok. Diese Sicht passt aber nicht für dich! Du bist nicht dazu gemacht worden, dich nur auf eine Sache zu konzentrieren. Nutze stattdessen deine Vielfalt und Kreativität, um dich mit den Dingen zu beschäftigen, für die du brennst. Nutze deine vielfältigen Interessen, um etwas zu erschaffen. Schaffe zunächst ein bisschen Klarheit und achte darauf, einen Schritt nach dem anderen zu machen. Deine Interessen werden dich führen. Probiere dich aus, du wirst sehen, das ist genau das, was du als hochsensibler Scanner brauchst. 

Wichtig: Finde eine gute Balance aus Aktion, neuen Dingen probieren usw. aber gönne dir auf der anderen Seite auch die für hochsensible Menschen so wichtigen Ruhepausen, um alle Reize und Eindrücke, die du gesammelt hast, verarbeiten zu können. So wirst du auch wieder umso besser aufnahmefähig sein für Neues. 

Video: Die hochsensible Scanner-Persönlichkeit

Schau dir auch gern mein YouTube-Video auf meinem Kanal passend zu dem Thema „Hochsensibilität: Bin ich eine Scanner-HSP?“ an:

So schützt du dich als HSP vor fremden Energien

Hat dir das Video gefallen? Dann lasse mir einen Daumen hoch und ein Kanalabo da. Klicke auch auf die Glocke, damit du keine neuen Videos mehr verpasst. Neue Videos erscheinen auf meinem Kanal übrigens immer mittwochs um 17:00 Uhr.

Mein Geschenk für dich:

Jetzt für 0 Euro!

Wenn du endlich lernen möchtest als HSP (natürlich auch als hochsensible Scanner-Persönlichkeit) gesunde Grenzen für dich zu setzen, auf deine Bedürfnisse zu achten und dich selbst zu so zu akzeptieren und zu lieben, wie du bist, lade dir jetzt unbedingt meinen kostenlosen E-Mail Kurs „9 Strategien für ein gesundes Leben mit Hochsensibilität“ herunter.

Klicke einfach auf den folgenden Button, um dich für den Kurs für 0 Euro anzumelden (du brauchst nur deine E-Mail-Adresse anzugeben, um dich zu registrieren):

Alles Liebe für dich und bis bald! 🙂

Herzlichst dein